DIPL. LEGASTHENIETRAINERIN

JULIA GEISSLER

Was kann ich für Sie tun?

Als Legasthenietrainerin helfe ich Menschen, die eine Legasthenie oder eine Lese-Rechtschreibschwäche haben. Mit gezieltem Training wird es möglich Lehr- und Lerninhalte rascher zu erfassen sowie Spaß und Freude am Lernen zu finden.

Früher ist besser!

Was ist Legasthenie?

Legasthene Menschen haben eine besondere Informationsverarbeitung und dadurch bedingt eine besondere Lernfähigkeit, welche an die pädagogisch-didaktische Interventionsebene hohe Anforderungen stellt. Im Schul- und Ausbildungssystem bleibt jedoch oft zu wenig Zeit um auf diese Besonderheiten einzugehen. Legasthene Menschen nehmen anders wahr als der durchschnittliche Mensch. Trotz leistungsfähiger und voll funktionsfähiger Sinnesorgane erfolgt die Verarbeitung der Sinnesreize anders. Die Wissenschaft nimmt an, das dies durch genetische Dispositionen, also erblich bedingt ist. Trotz hoher intellektueller Leistungsfähigkeit, Kreativität, Merkfähigkeit und Geschicks führt dies häufig in einer vom „Durchschnitt“ geprägten Gesellschaft mit ihren Schul-, Bildungs- und Ausbildungssystemen zu Problemen. Es wird zusehends schwieriger in der Schule zu bestehen und die gestellten Aufgaben zu erfüllen, weil diese nicht, in einer für legasthene Menschen geeigneten Form, vermittelt werden. Spaß und Freude am Lernen gehen zusehends verloren, häufig kann dies auch durch vermehrten Lernaufwand und damit verbundenen Verlust von notwendiger Freizeit nicht wettgemacht werden. Viele bekannte und erfolgreiche Menschen wie Bill Gates, Tom Cruise oder Whoppie Goldberg sind Legastheniker!



Was ist LeseRechtschreibSchwäche?

Die LRS oder Lese-Rechtschreibschwäche hat eine ähnliche Symptomatik wie die Legasthenie, aber die Ursache ist anders gelagert. Nicht die veränderte Wahrnehmungsverarbeitung sondern Umfeldeinflüsse oder mögliche andere Faktoren bilden die Ursache. Wie kann ich Sie und Ihr Kind unterstützen? Nach einem Anamnesegespräch und einer Begutachtung nach der AFS Methode wird gemeinsam ein individueller Trainings- und Übungsplan erstellt. Mit kreativen, stärkenbezogenen Methoden und unter Beachtung der speziellen Bedürfnisse werden Wahrnehmung, Motivation, Konzentration und Selbstvertrauen gestärkt und die passenden Lerntechniken entwickelt. Mit der geeigneten Unterstützung wird so die Basis für eine erfolgreiche Schul- und Berufslaufbahn gelegt!


Weiter zur Symptomatik